Kidsroom
Von zappeligen Babys bis hin zu kleinen schreienden Monstern – egal in welchem Alter sie gerade sind, Kindern fällt es irgendwie immer schwer, auf Autofahrten länger still zu sitzen. Wir bei kids-room.com können zwar nichts dagegen tun, wenn dich dein kleiner Entdecker zum gefühlt fünfzigsten Mal danach fragt, ob ihr endlich da seid, aber dafür bieten wir dir in unserem Shop ein Riesen-Angebot an hochwertigem Kindersitzzubehör an, das die Fahrt im Auto für dich und dein Kind angenehmer und sicherer macht.

Kindersitz-Zubehör

Von zappeligen Babys bis hin zu kleinen schreienden Monstern – egal in welchem Alter sie gerade sind, Kindern fällt es irgendwie immer schwer, auf Autofahrten länger still zu sitzen. Wir bei kids-room.com können zwar nichts dagegen tun, wenn dich dein kleiner Entdecker zum gefühlt fünfzigsten Mal danach fragt, ob ihr endlich da seid, aber dafür bieten wir dir in unserem Shop ein Riesen-Angebot an hochwertigem Kindersitzzubehör an, das die Fahrt im Auto für dich und dein Kind angenehmer und sicherer macht. Weitere Informationen >

  1 2 3 4 6
Sale

Sale
- 2%
Hartan Adapter für Maxi-Cosi -  * Der Hartan Adapter bietet Ihnen eine einfache Montage und lässt sich bei Nichtgebrauch nach unten klappen Hartan Adapter für Maxi-Cosi -  * Der Hartan Adapter bietet Ihnen eine einfache Montage und lässt sich bei Nichtgebrauch nach unten klappen
UVP 45,00 € * 43,99 € *

  1 2 3 4 6

Kindersitzzubehör

Mit dem passenden Zubehör ausgestattet, ist der Kindersitz ein vielseitiger Begleiter, der dir den Alltag, wenn du mit deinem Kind unterwegs bist, erheblich erleichtert. Im Zubehör-Segment sind viele Produkte erhältlich, die am Kindersitz selbst, auf der Rücksitzbank des Autos oder an der Rückenlehne der Vordersitze befestigt werden können, um dein Baby zu unterhalten oder zusätzlichen Schutz zu bieten und somit dafür sorgen, dass dein Baby auf langen Autofahrten glücklich und zufrieden reist.

Auf dem Markt gibt es zahlreiches Zubehör für Kindersitze von namhaften Marken, wie Britax Römer, Cybex, BeSafe und vielen mehr. So kannst du zum Beispiel aus einer breiten Palette ultraweicher und kuscheliger Einlagen wählen, die dein Neugeborenes sicher in der Babyschale halten und den Halt für den kleinen Körper bieten, den er braucht. Diese aus atmungsaktiven Materialien gefertigten Stützen sind in der Regel verstellbar und sorgen für eine perfekte, individuelle Passform. Des Weiteren werden Sonnenblenden angeboten, die, an der Fensterscheibe befestigt, deinen kleinen Mitfahrer vor den schädlichen Strahlen der heißen Sonne schützen. Außerdem kannst du dein Baby mit verstellbaren Rückspiegeln stets im Auge behalten und umgekehrt. Ablagefächer in Rücksitzschonern und hängende Organizer sind ideal, um dein Auto sauber und aufgeräumt zu halten. Abnehmbare Schutzunterlagen schützen den Autositz vor Schmutz, Abrieb und kleinen Unfällen. Auch kannst du deine Babyschale oder deinen Kindersitz äußerlich etwas verändern und ihm eine persönlichere Note verleihen, indem du ihn mit stilvollen Autositzbezügen ausstattest. Diese ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Reinigung und bieten deinem Kind, je nach Jahreszeit und entsprechender Eigenschaft, ein wärmendes oder kühlendes Plätzchen im Auto.

Bei der Auswahl von bestimmtem Zubehör solltest du hinsichtlich der Kompatibilität mit Babyschale oder Kindersitz allerdings auch auf die Herstellervorschriften achten. Kindersitze und Babyschalen werden auf die Art und Weise, wie sie verwendet werden sollen, einem Crashtest unterzogen. Das Hinzufügen von Zubehör wie Spieltischen, Autositz-Unterlagen oder Sitzbezügen, die nicht vom Hersteller für einen bestimmten Kindersitz genehmigt wurden, können die Sicherheit des Sitzes beeinträchtigen und somit im Falle eines Unfalls eine zusätzliche Gefahrenquelle für dein Kind darstellen. Dies gilt ganz besonders für Basis-Stationen, Sommer- und Winterbezüge, sowie Adapter. Egal welchen Zubehörartikel du für den Kindersitz also anschaffst, die Sicherheit deines Kindes sollte in jedem Fall immer oberste Priorität haben. Achte daher vor jedem Kauf darauf, ob das Accessoire auch für deinen Kindersitz zugelassen bzw. für ihn geeignet ist.

Sonnenblende, Rückbankspiegel und Co. - Alles für eine rundum sichere und bequeme Autofahrt

Du hast deinen kleinen Passagier in die Babyschale oder in den Kindersitz gesetzt und sicher angeschnallt – euer Ausflug kann also beginnen. Wie aber kannst du deinem Kind die Fahrt etwa an einem sonnigen Tag noch angenehmer gestalten oder dafür sorgen, dass du dich nicht ständig umdrehen musst, um es im Auge zu behalten?

Ein Sonnenrollo oder eine Sonnenblende bietet deinem Baby den dringend benötigten Sonnenschutz im Auto. Während das Fensterglas im Auto die UVB-Strahlen der Sonne effektiv abhält, lassen sie gefährliche UVA-Strahlen jedoch durch. Die meisten Sonnenblenden haften mittels Saugnäpfen problemlos an den Fenstern deines Autos und schützen deinen kleinen Mitfahrer an heißen Tagen optimal. Außerdem trägt ein solcher Sonnenschutz auch zum Wohlbefinden deines Kindes bei. Da dein kleiner Mitfahrer in einem weichen, gepolsterten Autositz mitreist, kann der Sitz oder der Bezug bei direkter Sonneneinstrahlung oft sehr heiß werden. Wenn die Sonne auf dein Baby scheint, kann dies die Temperatur dann noch weiter erhöhen. Eine gut gewählte Schutzbarriere blockt das direkte Sonnenlicht und hält einen Teil der Wärme von deinem kleinen Schatz fern. Bedenke auch, dass ein Sonnenrollo oder eine Sonnenblende sich auch an sonnigen Tagen im Winter als nützliches Hilfsmittel erweist. Durch den Schnee wird ein großer Teil des Sonnenlichts reflektiert, was vor allem dazu führt, dass dein Kind während der Fahrt geblendet werden kann. Außerdem sollte man die Gefahr, die von den schädlichen Sonnenstrahlen im Winter ausgehen kann, nicht unterschätzen.

Beim Kauf einer Sonnenblende solltest du Folgendes beachten:

  • Wähle für maximalen Schutz eine Blende, die dein Baby auch vor UVA-Strahlen schützt. Das Fenster deines Autos hält lediglich UVB-Strahlen fern.
  • Große Saugnäpfe: Um effektiv zu sein, muss die Blende am Fenster haften bleiben. Wenn du dich für einen Sonnenschutz mit Saugnäpfen entscheidest, solltest du darauf achten, dass diese groß genug sind, damit das Rollo oder die Blende während der Fahrt nicht herunterfällt und die Saugnäpfe eventuell zur Erstickungsgefahr für dein Kind werden können.
  • Achte beim Kauf einer Sonnenblende auf die Form und Größe deiner Autofenster und stelle somit sicher, dass das von dir gewählte Produkt so gut wie möglich passt und das Fenster großflächig abdeckt. Die meisten auf dem Markt angebotenen Sonnenblenden haben eine universelle Passform, sodass sie problemlos für die meisten Autofenster geeignet sind.
  • Um im Falle eines Unfalls Verletzungen zu vermeiden, solltest du eine Sonnenblende mit geringem Gewicht wählen.

Alle Eltern wissen, dass Babys und Kinder während der Autofahrt schnell zappelig und unruhig werden können. Manchmal ist man als Mama oder Papa aber auch schon verunsichert, wenn es plötzlich ganz still auf der Rückbank geworden ist. Oft kommt hierbei noch hinzu, dass Babys und jüngere Kinder in Babyschalen oder rückwärtsgerichteten Kindersitzen fahren und Mama und Papa sie nicht direkt im Blick haben. Der Versuch, deinen kleinen Passagier in einer solchen Situation ohne Sichtkontakt zu kontrollieren, ihn zu beruhigen oder zu trösten, kann deine Konzentration und damit auch die Qualität deines Fahrens erheblich beeinträchtigen, was dich, dein Kind und auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden kann. Abhilfe hierbei kann ein Sicherheits- oder Rückbankspiegel schaffen. Mit diesem, kannst du deinen kleinen Schatz ganz einfach vom Vordersitz aus im Auge behalten. Aber auch wenn ein Kind schon im vorwärtsgerichteten Kindersitz mitreist, ziehen es viele Eltern vor, einen zusätzlichen Spiegel zu erwerben, der dann an der Windschutzscheibe und nicht an der hinteren Kopfstütze befestigt wird, und genauso funktioniert wie ein Rückspiegel, nur dass er permanent auf dein Kind eingestellt ist.

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Sicherheits- oder Rückbankspiegel. Wichtig ist, dass du in den richtigen investierst und diesen korrekt im Auto installierst, sodass er im Falle eines Unfalls nicht zur Gefahrenquelle wird.

Beim Kauf eines Sicherheitsspiegels solltest du Folgendes beachten:

  • Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt. Die meisten Sicherheitsspiegel sind unfallsicher, was bedeutet, dass sie bei einem Unfall nicht zerbrechen oder splittern.
  • Kopfstützen der Autositze: Haben die Rücksitze deines Autos eine Kopfstütze? Für die meisten Babyspiegel ist diese für die Befestigung erforderlich.
  • Gewölbter Spiegel: Dies ist keine Notwendigkeit, aber ein gewölbter Spiegel bietet, ähnlich der Verkehrsspiegel an manchen Kreuzungen, eine bessere Sicht.
  • Du benötigst einen Spiegel, den du fest und sicher montieren kannst. Wenn du auf einer holprigen Straße fährst oder plötzlich bremsen musst, sollte der Spiegel stets fest installiert sein und nicht herunterfallen.

Ein weiteres nützliches Accessoire ist ein Trittschutz. Jeder, der Kinder hat, weiß, wie schnell das Auto schmutzig werden kann. Ein Trittschutz oder Autositzschoner erleichtert zum einen die Reinigung im Auto und verlängert zum anderen die Lebensdauer deiner Autositze. In diesem Segment kannst du zwischen Rückenlehenschutz oder auch Trittschutz und Autositz-Unterlagen wählen. Ersterer verhindert, dass kleine Füße die Rückenlehne deines Autos verschmutzen, während Letzterer das Sitzpolster der Rückbank im Auto vor Abrieb, Schmutz oder Ähnlichem schützt.

Damit du keinen Fehlkauf tätigst und der Trittschutz oder Autositzschoner perfekt passt, solltest du dir vor dem Kauf die folgenden Fragen stellen:

  • Willst du den Sitzschoner mit verschiedenen Kindersitzen kombinieren? Überprüfe daher die Kindersitze und auch den Autositzschoner, um sicherzustellen, dass sie zusammen verwendet werden können.
  • Sind die Autositzschoner Airbag-kompatibel? Wenn du Seitenairbags in deinem Auto hast, solltest du einen Schoner wählen, der diese nicht behindert.
  • Hat dein Auto Sitzheizung? Wenn du die Sitzheizung nutzt, kann dies Auswirkungen auf bestimmtes Material, das für den Autositzschoner verwendet wurde, haben.
  • Aus welchem ​​Material besteht der Trittschutz/ Autositzschoner? Üblicherweise bestehen sie aus strapazierfähigem, leicht zu reinigendem Material, wie Vinyl und Nylon.
  • Welche weiteren Funktionen soll der Trittschutz/ Autositzschoner haben? Viele Autositzschoner haben eine zusätzliche Organizer-Funktion und bieten Platz für Reiseartikel wie Becher, Taschentücher, Snacks oder Spielzeug.

Einige Hersteller wie Britax Römer oder BeSafe bieten auch vollumfängliche Sicherheitspakete an, die unter anderem Trittschutz für den Autositz, Sicherheitsspiegel und Sonnenschutz für die Fensterscheiben beinhalten – somit bist du für jede Gelegenheit optimal ausgerüstet.

Finde das passende Zubehör für deinen Kindersitz auf kids-room.com

Auf kids-room.com bieten wir eine große Auswahl an Kindersitzzubehör an, vieles davon als spezifische Ergänzungen zu einem bestimmten Sitz, wie zum Beispiel Adapter oder Bezüge, aber auch Accessoires allgemeiner Natur, wie Sicherheitsspiegel, Organizer oder Spielzeug. Viele dieser Produkte tragen zum Komfort oder der Unterhaltung deines Kindes während der Autofahrt bei, während andere die allgemeine Sicherheit verbessern. Durchstöbere einfach unsere große Auswahl an Zubehör für Babyschalen und Kindersitze, und finde das perfekte Zubehör, das zu einer entspannten und stressfreien Autofahrt beiträgt. Wenn du unsicher bist, welches Accessoire am besten zum deiner Babyschale oder deinem Kindersitz passt, beraten dich unsere Experten gern.

Dein Team von kids-room.com

© 2019 by kidsroom.de GmbH & Co. KG | Weltweiter Versand von Baby- und Kinderartikeln

Verkauf nur für privaten Gebrauch.

* inkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Ihr Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
kids-room.com